Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

   

Ansprechpartnerin

Heike Brunner

Tel: 0251 - 37 88 0
Fax: 0251 - 37 88 55

Jetzt Mitglied werden

Sport und Gedächtnistraining

Seniorensport

Sport bietet nicht nur die Möglichkeit, mit anderen Menschen Kontakte zu knüpfen. Bewegung stärkt darüber hinaus das Herz- und Kreislaufsystem und stabilisiert die gesamte Muskulatur. Mit Sport kann das Lebensgefühl bis ins hohe Alter verbessert werden. Mit Freude an der Bewegung und durch gezielte gymnastische Übungen machen Sie Ihren Körper beweglicher und leistungsbereiter. Ein regelmäßiges Training bringt Herz und Kreislauf in Schwung und kann sich auch positiv gegen Osteoporose auswirken. Unsere Übungsstunde findet montags von 14:30 - 15:30 Uhr beim DRK statt.

Gedächtnistraining

Wie unser Körper ständig Bewegung braucht, damit die Muskeln nicht erschlaffen, so braucht auch unser Gehirn ständig wechselnde Anforderungen, damit unser Denken nicht verkümmert. Denn unsere Hirnleistung wird ständig gebraucht, wenn es um Wahrnehmungen, Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, logisches Denken, Urteilsfähigkeit, Fantasie, Kreativität und Denkflexibilität geht.

All das kann man trainieren, zumal es nach heutigen Erkenntnissen unstrittig ist, dass regelmäßige Übungen zu einer Steigerung der Gehirnleistung beitragen, bestimmte Beschwerden zu reduzieren oder hinauszuzögern, unabhängig vom Alter oder der jeweiligen Lebenssituation.

Zu solch einem Kurs für ganzheitliches Gedächtnistraining lädt das DRK Münster Sie montags von 16:00 - 17:30 Uhr ganz herzlich ein. In spielerischer Form, in offener und freundlicher Atmosphäre, ohne Stress und Druck sollen "die grauen Zellen" wieder oder weiterhin aktiviert werden.